/ / / /September 2012 Überarbeitetes Programm 47-cm-Benzinmäher

September 2012 Überarbeitetes Programm 47-cm-Benzinmäher

Überarbeitetes Programm 47-cm-Benzinmäher

Überarbeitetes Programm der 47-cm-Benzinmäher

 „Sie haben die Wahl. Wir das Programm.“ Der Leitspruch des Gummersbacher Premiumherstellers von Gartenpflegegeräten gilt für die Rasensaison 2013 umso mehr: SABO präsentiert sein vollständig überarbeitetes Programm der 47-cm-Benzinmäher.

 

Gartenliebhaber wissen genau: Rasenflächen über 1.000 Quadratmeter sind ein Genuss für den Naturfreund, bedeuten aber gleichzeitig eine entsprechende Herausforderung in puncto Pflege. Deshalb führt SABO seit vielen Jahren mit den Modellen der 47-cm-Klasse qualitativ hochwertige Benzinmäher mit und ohne Antrieb im Programm, die neben ihrer komfortablen Schnittbreite und einem großen 65-Liter-Fangsack mit einigen SABO-eigenen Merkmalen wie etwa dem höhenverstellbaren Führungsholm auf Flächen bis 1.500 Quadratmetern überzeugen. Für die Gartensaison 2013 wurden die fünf Modelle 47-ECONOMY,

47-A ECONOMY, 47-VARIO, 47-VARIO E und 47-K VARIO B einem umfangreichen Upgrade unterzogen.

 

Alle fünf Vertreter der 47er SABO-Klasse verfügen weiterhin über ein leichtes, dabei jedoch ausgesprochen robustes und langlebiges Aluminium-Chassis. Auch die SABO-eigene TurboStar™-Technik zum optimalen Aufrichten selbst nassen Grases und zu dessen perfekter Beförderung in den Fangsack blieb unangetastet. Neu ab dem Modelljahr 2013 ist dagegen die überarbeitete zentrale Schnitthöheneinstellung: Alle 47-cm-Mäher verfügen nun über eine bequeme, 8-fache Einstellmöglichkeit für Schnitthöhen von 2,5 bis 8 cm. Ebenfalls neu für die gesamte Produktpalette sind größere Räder, die aufgrund eines weiter verringerten Bodendrucks nochmals weniger Spuren im Grün hinterlassen. Auch die Lagerung der Räder wurde überarbeitet: Alle vier überzeugen jetzt mit leicht laufenden, langlebigen Industriekugellagern.

 

Neben dem preiswerten Einstiegsmodell 47-ECONOMY ohne Antrieb und dem konstant mit 3,6 km/h laufenden Modell 47-A ECONOMY haben sich die SABO-Entwickler vor allem die drei Vertreter der VARIO-Reihe vorgenommen: Dank neuem Vario-Drehgriff lässt sich die Antriebsgeschwindigkeit nochmals bequemer von 2,7 bis 4,3 km/h variieren. Außerdem wurde die bei den Mähern der 43-cm-Klasse bereits bewährte COMFORTDRIVE-Funktion adaptiert: Eine Konuskupplung in den Motoren der 47er-Antriebsmäher ermöglicht ab sofort ein dosiertes Einkuppeln des Antriebs und damit ein stufenloses, sanftes Anfahren.

 

Als mit seinem kraftvollen 2,8-kW-Kawasaki-Motor weiterhin stärkster Vertreter der 47-cm-Benzinmäher weist der SABO 47-K VARIO B eine weitere Besonderheit auf: Bequem vom Führungsholm aus zu bedienen, findet sich an diesem Modell eine Messerbremse, die dafür sorgt, dass das Messer beim Loslassen des Bügels augenblicklich stoppt während der Motor weiterläuft. So lässt sich etwa zum Entleeren des Fangsacks weiterhin mit Unterstützung zum Komposter fahren, ohne dass der Motor anschließend neu gestartet werden muss. Das ist typisch SABO, denn neben maximalem Komfort steht vor allem die uneingeschränkte Sicherheit des Benutzers im Fokus aller Entwicklungen.

 

UVPs der genannten Modelle (gültig für Deutschland):
879 Euro (47-ECONOMY) bis 1.419 Euro (47-K VARIO B).

Kontakt

SABO Maschinenfabrik GmbH
A John Deere Company
Auf dem Höchsten 22
D-51645 Gummersbach-Dieringhausen

Telefon: +49 (0) 2261 / 704-0
E-Mail: post@sabo-online.com

Copyright © 2017 SABO. SABO-Maschinenfabrik GmbH. A John Deere Company.
Alle Rechte vorbehalten.